www.hanslinonline.ch

evelyne + bruno on the way...

5.Tag

Okanagan Falls - Revelstoke

19. Juni 2001

Heute wird es einen strengen Tag geben. Wir fahren nach Revelstoke und da sind wir immerhin etwa 6 Stunden unterwegs. Wir fahren zuerst dem Lake Okanagan entlang. Am See liegen die Orte Penticton, Kewlowna, Vernon und Sicamous. Eine halbe Stunde vor Revelstoke machen wir einen Mittagshalt in Three Valley Cap. Dort kaufen wir die ersten Souveniers, hier wäre die Ghost Town zu besichtigen und ein Theater anzuschauen, aber wir haben beides schon auf unserer letzten Reise vor 2 Jahren, getan. Es ist aber sehr empfehlenswert. In Revelstoke angekommen, fahren wir zum KOA Campground, denn wir brauchen Strom und ich muss waschen. Dieser Campground ist sehr gepflegt, geführt von einem deutschen Ehepaar. Wir schauen unseren Platz an und fahren anschliessend zu einem Nationalpark in der Nähe. In Revelstoke gibt es auch ein sehr interessantes Eisenbahnmuseum zu besichtigen und das Städtchen mit seinen Häusern im viktorianischen Baustil ist sehr sehenswert. Die eigentliche Attraktion ist aber der Mount Revelstoke N.P.

  • KOA Campground Revelstoke Can.$ 27.00 (Fullhook--Up)

  • Tag51
  • Tag52
  • Tag53

Copyright © 2013 / www.hanslinonline.ch / All Rights Reserved.