www.hanslinonline.ch

evelyne + bruno on the way...

11.Tag

Purden Lake - Prince George - Barkerville

25. Juni 2001

Bei strömendem Regen sind wir von unserem wunderschönen Campground am Purden Lake weggefahren. Der Zeiger auf unserem Tacho zeigt bedenklich in den roten Bereich.! Die nächsten 60 km bis Prince George hat es ausser Wald und Strasse nichts, schon gar keine Tankstelle! Das Benzin hat gereicht, kurz vor Prince George tanken wir unser Mobilhome auf. Wir fahren auf dem Cariboo-Hw in Richtung Quesnel und dann geht es 80 km auf der langen Strasse nach Barkerville. Manchmal geht die Strasse steil bergauf und auf der anderen Seite ebenso steil hinunter. Es ist eine lustige Strassenbau-Weise. Auf dem Weg nach Barkerville fährt man am Cottonwood-House vorbei. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Landschaftlich sieht es eher aus wie im Westen der USA. Einen Kilometer vor Barkerville sehen wir die Hinweistafeln der 3 Campgrounds, welche es dort gibt. Wir reservieren einen Platz auf dem Lowhee-Campground. Der ist am nächsten beim Städtchen Barkerville und sehr schön gelegen. Nun wollen wir aber das Goldgräberstädchen ansehen. Auf den Strassen von Barkerville wird man ins 18. Jahrhundert zurückversetzt. Es ist interessant zu sehen wie die Menschen damals gelebt haben. Die Goldgräber kamen auf der Suche nach Gold das Cariboo Country hinauf und liessen sich dann hier nieder, gründeten Familien, lebten und arbeiteten in Barkerville. Das Städtchen wurde jetzt restauriert und so aufgebaut wie es damals war, die Leute, dargestellt von Schülern und Studenten, sind wie in dieser Zeit gekleidet. Auf der Strasse werden Theater vorgeführt in der Kirche Hochzeiten abgehalten. Die lange Fahrt nach Barkerville und der Besuch ins Städtchen lohnt sich wirklich.

 

  • Lowhee Campground Barkerville Can $ 15.00 inkl. Holz

  • Tag110
  • Tag111
  • Tag112
  • Tag113
  • Tag114
  • Tag116
  • Tag117
  • Tag118
  • Tag119
  • Tag119a
  • Tag119b

Copyright © 2013 / www.hanslinonline.ch / All Rights Reserved.