www.hanslinonline.ch

evelyne + bruno on the way...

Truck Camper TCS

von "Fraserway" RV Rentals (Whitehorse)


Ford F 350 25 ft.

Das Fahrzeug:

  • Kilometerstand: Uebernahme (26.08.16)  15'686 km / Rückgabe (27.09.16)  23'226 km  / gefahren 7'540 km
  • Länge: 7.85 m = 25.754 feet
  • Breite: 2.50 m =  8.202 feet
  • Höhe: 3.89 m = 12.762 feet
  • Gewicht: 5'216 kg

Die Camper-Einführung war ein wenig dürftig, besonders die Erklärungen vom Cockpit. Die junge deutschsprechende Frau hatte weniger Ahnung als wir. Man wird mit unzähligen Informationen bombadiert.  Bevor wir weg fuhren musste ich nochmals nachhaken, denn später in der Wildnis ist niemand mehr da um Fragen zu beantworten, wie was funktioniert.

Unser Fahrzeug war auf dem neusten Stand und es machte Spass damit zu fahren. Meistens benutzte ich den Tempomat für die weiten Strecken. Nach etwa 5000 km musste ich den Dieselzusatz  DEF nachfüllen. In der letzten Woche zeigte das Display zwei Warnungen an (irgendwas mit Filter reinigen)! Mein Vermieter hat mir aber am Telefon versichert, dass ich ohne Probleme weiterfahren könne.

Wohnteil:

Bei der Uebergabe habe ich 2 Mängel entdeckt.

1. Die Türverriegelung zum Bad war defekt (entweder konnte man die Türe nicht zumachen oder es brauchte einen Kraftakt, wenn die Türe dann mal zu war, sie wieder aufzukriegen). Der Mechaniker reparierte dann aber die Türe zu unserer Zufriedenheit, tiptop!

2. Beim Kühlschrank blinkte das Kontroll-Lämpchen und er kühlte nicht. Der Mechaniker konnte den Kühlschrank starten,  war aber nicht sicher und er meinte, wir sollen ihn über Nacht beobachten. Auf dem Campround hatten wir Strom und der Kühlschrank funktionierte einwandfrei. Am andern Tag nach dem Einkaufen hatten wir wieder das gleiche Problem beim Kühlschrank. Da wir noch in Whitehorse waren, fuhren wir nochmals zu Fraserway. Ein Mechaniker ging der Sache nach und kam zum Schluss, dass die Gasflamme bei Erschütterungen oder durch Wind auslöscht und neu gestartet werden muss. Das Problem konnte nicht gelöst werden, so mussten wir auf der ganzen Reise, bei jeder Ankunft den Kühlschrank wieder einstellen. War etwas mühsam, aber machbar. Fraserway erliess uns dafür den Brückenzoll (Charge Toll) in Vancouver von Can.$ 8.60 !


 

 

Copyright © 2013 / www.hanslinonline.ch / All Rights Reserved.